Album. Buch zum Einkleben von Bildern und Mustern. Im A. müssen wegen des auftragenden Inhalts Ausgleichsfälze eingeheftet werden oder es muss mit weichem, nachgiebigem Rücken gearbeitet sein. Die früheren Familienalben waren mit "Patentfälzen" und "Kulissen" zum Einschieben von Karton gezogenen Fotografien ausgestattet.

Annalen. (lat.) Jahrbücher

Antiqua. (lat.) Schriftzeichen nach dem Vorbild der Steinmetzschrift auf der Trajans-Säule in Rom. Seit 1460 als Druckschrift bekannt. Die A. hat im Gegensatz zur Grotesk- oder Skelettschrift feine Anschwünge an den Enden der Buchstaben, "Serifen", auch "schraffen" oder "Füßchen" genannt.

Quelle: Auszug aus: "Gustav Moessner, "Buchbinder ABC", bearbeitet von Hans Kriechel.